vor 9 Monaten

Die Rosenheim-Cops (498) Staffel 21 Folge 16 - Rosenheim von oben

unknown
Die Rosenheim-Cops (498) Staffel 21 Folge 16 - Rosenheim von oben

Marie Hofer findet den Drohnenpiloten Moritz Schwinghammer tot auf dem Heuberg. Er sollte den neuen Imagefilm der Stadt, „Rosenheim von oben“, produzieren. Die Speicherkarte seiner Drohne wurde gestohlen und sein Büro durchwühlt. Hat Schwinghammer etwas gefilmt, das er nicht hätte filmen sollen? Bauer Holger Lehmler war in Streit mit dem Piloten geraten, weil dieser mit der Drohne seine Kühe auf der Weide aufschreckte. Konkurrent Sascha Meinhardt hat bei der Ausschreibung für den Imagefilm gegen Schwinghammer verloren. Ist das Tatmotiv hier zu suchen? Oder steckt Rosalie Münchauer dahinter? Die Besitzerin eines illegal gebauten Pools im eigenen Garten wäre mit der Veröffentlichung des Drohnenfilms aufgeflogen. Ein spannender Fall für die Kommissare Stadler und Andresen. Unterdessen erfährt Frau Grasegger, dass ihr Mann ein Grundstück von seinem verstorbenen Onkel Ferdinand geerbt hat. Sie, Frau Lange und Frau Stockl geraten ins Träumen und überlegen, was man mit dem Grundstück anfangen könnte.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen