letztes Jahr

Die Rosenheim-Cops (312) Staffel 14 Folge 20 - Der König kommt

unknown
Die Rosenheim-Cops (312) Staffel 14 Folge 20 - Der König kommt

Neuigkeiten im Rosenheimer Kommissariat: Während Sven Hansen im Urlaub ist, bekommen die Kollegen Unterstützung von Sebastian König. Dass der Frischling ausgerechnet der Neffe von Dr. Lauser-König aus dem Innenministerium ist, sorgt bei allen für Nervosität. Wurde König von seinem Onkel geschickt, um in Rosenheim zu spionieren? An der Seite von Anton Stadler soll Sebastian König Erfahrungen als Kommissar sammeln. Die beiden werden zu einem Mordfall gerufen. Bestatter Alfons Jung liegt erschlagen in seinem eigenen Metallsarg. Noch am Tatort sprechen Stadler und König mit den Mitarbeitern Stefan Kolb und Horst Gerlinger. Diese zeigen sich entsetzt über die Tat. Auch die Witwe, Sabine Jung, ist erschüttert und äußert den Verdacht, dass sie Benno Bürgl den Mord zutrauen würde. Der ehemalige Mitarbeiter wurde von Jung kurz zuvor gekündigt. Hat sich Bürgl jetzt gerächt? Die Cops recherchieren, dass die Ehefrau des Opfers ein Verhältnis mit Kolb hatte, was Sabine Jung zunächst abstreitet. Als ihr Alibi platzt, gerät die Witwe zusehends unter Druck. Der Täter scheint fast überführt zu sein. Doch dann macht Stadler eine interessante Entdeckung.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen