Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 10 Monaten

Die Rosenheim-Cops (397) Staffel 17 Folge 17 - Der Tisch der Patriarchen

unknown
Die Rosenheim-Cops (397) Staffel 17 Folge 17 - Der Tisch der Patriarchen

Kommissar Bergmann taucht überraschend bei Marie Hofer, seiner Ex-Geliebten, auf. Angeblich hat er sich bei Frau Süßmayr, seiner aktueller Lebensgefährtin, ausgesperrt. Die Wahrheit ist: Frau Süßmayr hat ihn vor die Tür gesetzt, weil er wieder einmal fremdgegangen ist. Jetzt hat er nicht nur kein Dach überm Kopf, sondern ist auch noch völlig pleite. Derweil muss Kommissarin Danner allein ermitteln. Ihr Kollege, Kommissar Stadler, ist nach Passau zurückbeordert worden. Architekt Benedikt Roesner wird von seiner Assistentin Sigrid Weierer ermordet aufgefunden. Am Vorabend hat er an einem Unternehmer-Treff im Glockenwirt teilgenommen. Mit dabei waren Bauunternehmer Max Mairinger, Banker Thomas Haverkamp sowie der Wirt vom Glockenwirt, Ludwig Bernreiter. Danner bekommt Unterstützung durch Bergmann, der erstens dringend Geld braucht und sich zweitens die Gelegenheit, mit einer Frau zu ermitteln, nicht entgehen lässt. Gemeinsam finden sie heraus: Mairinger wollte einen Entwurf Roesners abändern. Daraufhin wollte Roesner Maringer das Projekt per einstweiliger Verfügung entziehen. Das hätte Mairingers Ruin bedeutet. Und mit Mairinger wäre noch jemand den Bach runtergegangen: Thomas Haverkamp, der das Projekt noch ohne unterschriebene Verträge vorfinanziert hatte. Ein spannender Fall für die Kommissare Dirk Bergmann und Verena Danner.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen