letztes Jahr

Die Rosenheim-Cops (447) Staffel 19 Folge 18 - Der neue Mann

unknown
Die Rosenheim-Cops (447) Staffel 19 Folge 18 - Der neue Mann

Auf dem Pferdehof der Familie Siegl wird im Stall eine Leiche gefunden. Der Tote ist Benedikt Siegl, der Sohn des Pferdehof-Besitzers. In der Nacht gab es zudem einen Diebstahl in der Sattelkammer. Ist das Zufall, oder hat der Satteldieb Benedikt Siegl getötet? Kommissar Stadler und Polizeidirektor Achtziger ermitteln. Benedikt Siegl lebte auf Ibiza und war überraschend zu Besuch in Rosenheim. Was wollte er an dem Abend auf dem Hof seines Vaters? Die Cops erfahren, dass er kurz vor seinem Tod noch seine Ex-Freundin, Sophia von Steyn, getroffen und sie um Geld gebeten hat. Benedikt Siegl hatte Schulden. Zudem finden die Cops heraus, dass seine Firma eine Briefkastenfirma war, einzig dafür eingerichtet, seinen Vater auszunehmen. Als die Cops Dr. Edmund Siegl befragen, behauptet dieser, dass sein Sohn der Satteldieb war. Hat Edmund Siegl seinen Sohn beim Diebstahl erwischt und erschlagen? Oder hat Gabriele Siegl, die Stiefmutter des Toten, etwas mit dem Mord zu tun? Als der neue Controller Daniel Donato hoch motiviert an seinem ersten Arbeitstag in Rosenheim erscheint, lernt er als Erstes Frau Stockl kennen. Er kommt rasch zu der Auffassung, dass sein Büro doch besser in der ersten Etage bei den Kollegen sei. Aber kurz nachdem Achtziger dem Umzug ins ehemalige Büro von Frau Ortmann zugestimmt hat und alles in die Wege geleitet wurde, lernt Donato an der Information Christin Lange kennen. Wenn das nicht ein Grund ist, alle Umzugsideen über den Haufen zu werfen. Und so wirft Donato ein Auge auf Lange, was diese aber nicht bemerkt.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen