Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 2 Monaten

Der neue Nissan Qashqai - Verbesserte Aufhängung

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
Wer sich für die 2WD-Variante entscheidet, bekommt einen auf bis zu 19 Zoll großen Rädern vorfahrenden Qashqai mit Verbundlenker-Hinterachse. Im Vergleich zur Vorgängerversion wurde der Torsionsträger um einen neuen oberen Karosserie-Isolator ergänzt, der die lokale Steifigkeit erhöht und die Übertragung von Vibrationen in den Fahrgastraum reduziert. Ein verstärkter, nun vertikal positionierter Stoßdämpfer schützt zudem noch besser vor Stößen und macht Fahrten so geschmeidiger.

Mit Allradantrieb und 20-Zoll-Rädern, die sich dank der neuen Plattform in dieser Dimension erstmals problemlos nutzen lassen, verfügt der Crossover über eine Mehrlenker-Hinterachse: Sie sichert beste Federung und höchsten Komfort – selbst auf Straßen mit schlechtem und holprigem Untergrund. Die Federung vermittelt ein Gefühl der Verbundenheit mit der Straße, Wankbewegungen werden reduziert, was sich insbesondere in Kurven positiv bemerkbar macht.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen