vor 2 Monaten

WM-Boykott im Beisl: „Durch Ablehnung und Sanktionen erreicht man gar nichts“

DER STANDARD
DER STANDARD
Seit einigen Tagen wird in Katar die Fußballweltmeisterschaft ausgetragen. Doch das Großereignis stößt auf viel Kritik. In Wiener Lokalen wird boykottiert, kritisiert – aber auch Fußball geschaut. DER STANDARD auf Lokalaugenschein.
Der Link zum Artikel: https://www.derstandard.at/story/2000141107617