Die Rosenheim-Cops (513) Staffel 22 Folge 4 - Stadt, Land, Mord

  • vor 2 Jahren
Die Rosenheim-Cops (513) Staffel 22 Folge 4 - Stadt, Land, Mord

Auf dem Hof von Bäuerin Franziska Huber können Städter gegen Gebühr ihre Landlust ausleben. Doch nun liegt die Bäuerin erstochen im Kuhstall. Die Kommissare Schmidt ermitteln. Zunächst verdächtigen die beiden die ehemalige Unternehmensberaterin Ebba Dietrich. Sie hatte ihr Leben in München aufgegeben, um ihr Glück im Grünen zu finden, und die Einliegerwohnung von Franziska Huber und ihrem Mann gemietet. Aber zwischen den Frauen hatte es Zank gegeben – und eine Anzeige gegen Ebba Dietrich. Sie soll Franziska Huber mit einem Messer bedroht haben. Ist der Streit der beiden Frauen schließlich eskaliert? Auch Ehemann Johannes Huber ist verdächtig. Hat er sich seiner Frau entledigt, weil sie seiner neuen Liebe im Weg stand? Und dann ist da noch Peter Vogel, dessen Biohof direkt an das Grundstück der Hubers grenzt.
Warum hatte Franziska Huber ihn in der Nacht kurz vor ihrem Tod angerufen? Unterdessen kommt es zwischen den Kommissaren Laura und Thomas Schmidt zu Eifersüchteleien, die immer weitere Kreise ziehen.

Empfohlen