vor 5 Monaten

Russlands Krieg gegen die Ukraine – wird China zum entscheidenden Faktor | Auf den Punkt

Im Westen geht nicht mehr (so) viel für Russland: Sanktionen und Waffenlieferungen an die Ukraine sollen die russische Führung isolieren.
Wladimir Putin wendet sich nun (noch) stärker nach Süden und Osten, insbesondere Richtung China.

Einen Ausbau der Handelsbeziehungen mit China kündigte der russische Außenminister Lawrow erst neulich an.

Wird das eine starke strategische Partnerschaft? Wem nützt sie, wem schadet sie, was verändert sie?

Unsere Gäste: Matthew Karnitschnig (Politico), Felix Lee (taz), Angelina Davydova (freie Journalistin)

⏩ INHALT:
0:00 Intro
1:45 Rolle Chinas
2:50 Umgang des Westens mit China
4:10 USA: China ist die große Gefahr
8:30 China investiert kaum in Russland
13:15 Verhältnis XI und Putin
16:10 Nicht die ganze Welt stellt sich gegen Putin
20:45 China und sein Imageproblem im Westen
22:35 Wer ist Schuld an der Ernährungskrise?
22:50 China sieht Nato als Aggressor
22:20 Chinesen leiden unter hohen Preisen
25:00 Sicht des globalen Südens
28:45 Russland und Türkei
29:50 Russland und Südkorea
31:10 Angela Merkels Erbe
32:35 Deutsche Abhängigkeiten von Russland und China
34:30 Der Krieg ist auch ein Konflikt der Werte
36:30 USA versteht China als Bedrohung westlicher Werte
37:00 Mögliche Besetzung von Taiwan
37:50 China beobachtet genau die Reaktionen der USA

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen