Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 3 Monaten

Kevin Costner früher und heute: SO sehr hat sich der Schauspieler verändert

promipool.de
promipool.de
Kevin Costner ist einer der größten Hollywood-Stars. Im Laufe seiner Karriere hat er sich ziemlich verändert. Wir blicken auf die letzten Jahre zurück.Kevin Costner ist ein bekannter SchauspielerEr ist bereist seit vielen Jahren im GeschäftSo hat er sich verändertKevin Costner kennen die meisten aus dem Western-Epos „Der mit dem Wolf tanzt“. Der Film war einer seiner größten Erfolge und verhalf ihm zum Durchbruch. Doch bis er zum Schauspiel-Star wurde, war es ein langer Weg. Im Video zeigen wir euch die krasse Transformation von Kevin Costner.Die erfolgreiche Karriere von Kevin CostnerKevin Costner wurde 1955 in Lynwood, in Kalifornien, geboren. Seine Mutter Sharon Rae Tedrick war eine irischstämmige Sozialarbeiterin und sein Vater William Costner ein deutschstämmiger Elektriker. Kevin wollte jedoch einen anderen Weg als seine Eltern einschlagen. Für ihn sollte es ins Showgeschäft gehen.Während seiner Schulzeit sang der damals noch schüchterne Kevin im Kirchenchor und verfasste nebenbei Gedichte. Ab 1973 wollte er dann endlich seinen Traum verwirklichen und nahm an fünf Abenden in der Woche Schauspielunterricht. Nach seinem Abschluss 1978 studierte Costner an der California State University.Er nahm zunächst einen Marketingjob in Orange County an und ging zu dieser Zeit auch eine Ehe mit Cindy Silva ein. Nach einer zufälligen Begegnung mit Richard Burton konzentrierte er sich jedoch völlig auf die Schauspielerei. Um seinen Traum zu erfüllen, gab er seinen Job auf und zog nach Hollywood. Er arbeitete jedoch zunächst nur als Lastwagenfahrer, Hochseefischer und Busfahrer.Auch interessant:1974 dann sein Filmdebüt: Die Komödie „Malibu Summer“. Kevin Costner selbst hatte jedoch keine schönen Erinnerungen an die Dreharbeiten und wollte sich wieder aus dem Schauspielgeschäft zurückziehen. Erst Anfang der achtziger Jahre kehrte er wieder in kleineren Rollen zurück. 1985 ergatterte er schließlich eine Hauptrolle in dem erfolgreichen Western-Streifen „Silverado“.Der internationale Durchbruch gelang ihm dann 1987 mit dem Film „The Untouchables – Die Unbestechlichen“ an der Seite von Sean Connery und Robert De Niro. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere gründete Costner mit dem Produzenten Jim Wilson die Produktionsfirma Tig Productions, mit der er seine Filme fortan produzierte.Sein Regiedebüt gab er dann 1990 mit dem aufwendigen Western-Epos „Der mit dem Wolf tanzt“. Er übernahm nicht nur die Produktion, sondern auch die Hauptrolle. Der dreistündige Film wurde ein internationaler Kinoerfolg und holte sich sieben Oscars. Es folgten viele weitere Filme und bis Mitte der Neunziger zählte der Schauspieler zu den gefragtesten Hollywood-Stars.Kevin Costner: Der Schauspieler privatAufgrund seines guten Aussehens ließ Kevin Costner außerdem die Frauenherzen höherschlagen. Doch was macht der Schauspieler heute? Während er früher in unzählige Rollen schlüpfte, legt Kevin heute den Fokus auf seine Familie. Costners Ehe mit Cindy Silva wurde 1994 nach 16 Jahren geschieden. Seit 2004 ist der Schauspieler mit der Modedesignerin Christine Baumgartner verheiratet.Mit seiner Frau Christine Baumgartner hat er die gemeinsamen Kinder Cayden Wyatt, Hayes Logan und Grace Avery. Der Schauspieler ist jedoch insgesamt Vater von sieben Kindern, zu denen auch Annie, Lily und Joe Costner aus der ersten Ehe mit Cindy gehören. Aus einer weiteren Beziehung stammt Sohn Liam Costner.Ganz aus dem Schauspielgeschäft ist Kevin jedoch nicht verschwunden. Er ist seit 2018 in der Western-Serie „Yellowstone“ zu sehen. Obwohl der Darsteller natürlich älter geworden und vom Aussehen nicht mehr eins zu eins der Kevin Costner von früher ist, gilt er bis heute noch als der Frauenschwarm schlechthin!

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen