Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 10 Monaten

Berliner Bauruinen: "Turmhaus am Zenner"

Fernsehfunk Berlin
Wer an den Ufern der Treptower Spree entlang geht, hat sicherlich diesen seltsamen Turm schon einmal entdeckt. Mit verglaster Aussichtsplattform schaut er zur Halbinsel Stralau hinüber. Die Funktion des Gebäudes war lange unbekannt bis man den Zweck herausfand. Nach dem Krieg wurde das beliebte Ausflugslokal „Zenner“ in den 1950igern wieder aufgebaut. Das Areal brauchte ein Heizhaus mit Schornstein, der nur aus kosmetischen Gründen durch einen Aussichtsturm verblendet wurde und so den Schornstein zur Spreeseite hin verschönert hat.
Der Zenner ist mittlerweile auch Geschichte, doch Berlin-Treptow hat neuen Betreibern eine Chance gegeben und das Gelände am Zenner für 25 Jahre verpachtet. Am wohl beliebtesten Ausflugslokal der Berliner Geschichte soll nun wieder ab dem Sommer 2021 ein gastronomisches Erlebnis angeboten werden.