Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 2 Jahren

Ökotest im Juli 2020 aktuell: Achtung, Nierenschäden drohen! DIESE Fischstäbchen enttäuschen im Test

Fischstäbchen gehen immer, besonders bei Kindern. Doch wie gut ist der panierte Fisch wirklich? Die Ökotester haben für die Juli-Ausgabe 20 Fischstäbchen-Sorten genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Eltern können die meisten mit gutem Gewissen kaufen. Fischstäbchen im Ökotest im Juli 2020: DAS sind die Testsieger  12 von 20 Fischstäbchen-Sorten schnitten beim Ökotest mit "Sehr gut" oder "Gut" ab. Die vier besten Produkte zeichneten sich dem Bericht zufolge durch Fisch aus nachhaltiger Fischerei mit transparenter Lieferkette aus. Zugleich erhielten sie im Schadstofftest die Note "Sehr gut". Getestet wurden sowohl Fischstäbchen aus Supermärkten, von Discountern und auch aus dem Bio-Segment. Bei den Bioprodukten waren "Followfish" und "Wild Ocean" die Testsieger, "Landur Fischstäbchen" bekam ein "Gut".   Bei der herkömmlichen Variante überzeugten die Stäbchen von "Bofrost" sowie "Käpt'n Iglo Lachs-Stäbchen" mit der Note Eins. Mit dem Urteil "Gut" schnitten unter anderem "Alma ...

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen