Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
letztes Jahr|30 Ansichten

Das Audi RS 5 Coupé und der RS 5 Sportback - das Außendesign

Automotions Deutschland
Automotions Deutschland
Der RS 5, als klassisches zweitüriges Coupé oder als fünftüriger Sportback, bleibt seinen Genen treu und führt den sportlich-eleganten Charakter auch in der überarbeiteten Version fort. Das beste Beispiel dafür ist die dreidimensionale Schulterlinie in Form einer Welle. Wie einst der Audi Ur-quattro überzeugt der RS 5 mit perfekt ausgewogenen Proportionen: Eine lange Motorhaube, der gestreckte Radstand und die kurzen Überhänge unterstreichen den sportlichen Auftritt des RS 5.

Der neue Singleframe ist im Vergleich zum Audi A5 deutlich flacher und breiter. Das Kühlerschutzgitter mit der RS-spezifischen dreidimensionalen Wabenstruktur ist in Schwarz glänzend gehalten. Die angedeuteten Luftschlitze über dem Grill erinnern an den Audi-Klassiker Sport quattro von 1984. Als Alternative zu den serienmäßigen Matrix-LED-Scheinwerfern stehen RS-spezifisch abgedunkelte Matrix LED-Scheinwerfer mit Audi Laserlicht zur Wahl. Die großen, markanten seitlichen Lufteinlässe haben einen neuen fünfeckigen geometrischen Zuschnitt.

Die Seitenansicht ist geprägt von den neuen Schwellerleisten. Ihr intensives Licht-Schatten-Spiel lassen die RS 5-Modelle optisch noch flacher und tiefer wirken. Die auf jeder Seite um weitere 15 Millimeter breit ausgestellten Radhäuser weisen auf seine quattro-Gene hin. Ähnlich dem RS 6 und RS 7 verleihen der neue RS-spezifische Stoßfänger und der Diffusoreinsatz dem RS 5 einen betonten Heckabschluss. Der markante Diffusor inszeniert die RS-Abgasanlage, die RS-typisch auf beiden Seiten in ovalen chromfarbenen oder bei der RS-Sportabgasanlage in großen schwarzen Endrohren mündet. Eine aufgesetzte Spoilerlippe in Schwarz oder optional in Carbon rundet die Seitenansicht am Heck ab.

Die Optikpakete Schwarz glänzend, Aluminium matt und Carbon verleihen vielen Anbauteilen einen noch individuelleren Look. Die Farben Turboblau Uni und Tangorot Metallic ziehen neu in den Lackfächer ein.

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen