Suchen
Bibliothek
Anmelden
Im Vollbildmodus anschauen
vor 2 Jahren

Wenn er das Monstrum aufschneidet...irre, das Innere!

Leckerschmecker
Leckerschmecker
Auf Pinterest merken: http://bit.ly/2GSfKjy

Folge doch mal diesem Torten-Rezept der anderen Art: Mett-Torte! Der gestapelte Traum ist immer für eine Überraschung gut...

Lies hier nach, wie man das gestapelte Wunder zubereitet: http://www.leckerschmecker.me/mett-monstrum/?&ref=yt

Dafür brauchst du:

1,3 kg Hackfleisch
1 rundes Brot (ca. 500 g)
150 g Gewürzgurken
5 Scheiben Käse
1 Tomate
1 Zwiebel
200 g Butter
1 TL geriebener Muskat
1 EL Kümmel
Salz und Pfeffer

Für die Dekoration:

8 Scheiben Salami
2 Radieschen
Schnittlauch
Kresse
Petersilie

So geht es:

1.) Vermenge das Hackfleisch mit dem Muskat, dem Kümmel sowie etwas Salz und Pfeffer.
2.) Schneide das Brot quer in 5 ungefähr gleich dicke Scheiben. Bestreiche jede Scheibe – mit Ausnahme der obersten – mit Butter.
3.) Schneide die Tomate, die Zwiebel und die Gurken in Scheiben und belege die Brotscheiben wie folgt:
Auf die unterste Scheibe Brot legst du die Tomaten.
Die Scheibe darauf belegst du mit Zwiebeln.
Auf die nächste Scheibe legst du die Gewürzgurken.
Darauf folgt eine mit Käse belegte Brotscheibe.
Auf den Käse kommt die verbliebene und damit letzte Brotscheibe, die ohne Butter und Belag auskommen muss.
4.) Ummantle das gesamte Brot mit Hackfleisch in Form einer Torte.
5.) Dekoriere die Mett-Torte mit den entsprechenden Zutaten. Deiner künstlerischen Freiheit sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Na dann, guten Hunger!

Hier siehst du das Rezept für das zweite Video: http://www.leckerschmecker.me/kartoffel-wuerstchen-wunder/?&ref=yt

Weitere Videos durchsuchen

Weitere Videos durchsuchen